TK in Sachsen-Anhalt wächst kontinuierlich weiter

Die Techniker Krankenkasse (TK) ist innerhalb eines Jahres allein in Sachsen-Anhalt um 3.400 Versicherte gewachsen.

[mehr]
Mitteilung vom: 24.07.2012

45% der Bundesbürger wünschen, dass Bahr auch nach 2013 Gesundheitsminister bleibt

36% sind gegen ihn. Seinen Parteichef Rösler wollen 62% loswerden, 55% sind gegen Westerwelle.mehr s. bild.de und Sommerpause: Bahr muss nachsitzen, s. auch MedHygVO: In Baden-Württemberg, Bayern und Thüringen sind die bisherigen Vorschriften noch ...
[mehr]
Mitteilung vom: 22.07.2012

Dr. Braun (Bremen) warnt vor ungebremster Privatisierung der Kliniken

Eine Folge des Gewinnstrebens: Immer weniger Pflegekräfte müssten mehr Patienten versorgen; die Wahrscheinlichkeit, im Krankenhaus zu sterben, erhöhe sich drastisch.mehr s. neues-deutschland.de, s. auch RWI-Studie "Bedeutung der Krankenhäuser in ...
[mehr]
Mitteilung vom: 05.07.2012

Krankenhaus­finanzierung: Daniel Bahr droht mit Rückzug des Gesetzes

Zwar haben auch die Bundesländer kein Interesse daran, dass "ihren" Krankenhäusern die Tarifhilfe bis auf weiteres vorenthalten bleibt, sie wollen sich aber auch nicht vom Bundesminister "erpressen" lassen, wie hinter vorgehaltener Hand von ...
[mehr]
Mitteilung vom: 04.07.2012

Urologen: Weniger zu operieren wäre möglich

Die Anreize sind falsch gesetzt: Für eine Operation im Krankenhaus gibt es viel Geld. Für eine aktive Begleitung der Patienten ohne eine Operation gibt es fast gar nichts.mehr s. aerzteblatt.de, s. auch Staubsaugen ist gut für die Prostata
[mehr]
Mitteilung vom: 03.07.2012

BMVZ gegen pauschale MVZ-Verurteilung

"Wer die gesetzlich gewollte und sinnvolle Zusammenarbeit zwischen Krankenhaus und ambulanter Medizin fördern will, muss auch die Regeln für die Zusammenarbeit so gestalten, dass die Ärzte in beiden Sektoren ohne Gefahr der Kriminalisierung zum ...
[mehr]
Mitteilung vom: 03.07.2012

Der neue G-BA-Chef kritisiert Formulierung des §116b

Bei der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung "müssen wir erst einmal genau eruieren, was der Gesetzgeber überhaupt gewollt hat."mehr s. aok-bv.de
[mehr]
Mitteilung vom: 02.07.2012

Praxisgebühr: Jedes Jahr 360 Mio Euro an Bürokratiekosten in Praxen

Pro Praxis sind dies mehr als 4100 Euro. KBV-Chef: „Aktuell wendet jeder niedergelassene Arzt und sein Praxisteam jährlich rund 120 Stunden auf, um die Praxisgebühr einzubehalten und zu quittieren. Diese Zeit brauchen die Kolleginnen und Kollegen ...
[mehr]
Mitteilung vom: 29.06.2012

Pflegefachtagung in Halberstadt - Demografischer Wandel im Harzkreis - Herausforderung und Chance zugleich

Wie wirkt sich der demografische Wandel auf die Gesundheitswirtschaft in Sachsen-Anhalt aus?

[mehr]
Mitteilung vom: 28.06.2012

Bundesratsinitiative zur Praxisgebühr scheitert

Thüringen und Sachsen-Anhalt für Abschaffung der Praxisgebühr, Sachsen dagegen mehr s. mdr.de  // Roter Widerstand gegen Praxisgebühr und Magdeburg teilte mit, vor einer Abschaffung sei ein Gesamtkonzept nötig, s. auch Taubert mit Schwesig ...
[mehr]
Mitteilung vom: 28.06.2012