Patient mit EHEC-Infektion in Halle behandelt

Weitere Fälle der lebensgefährlichen Darminfektion wurden nun auch aus anderen Regionen bekannt. In mindestens sechs Bundesländern soll der Virus aufgetreten sein. Behörden gingen von mehr als 200 Erkrankten aus.
[mehr]

Leben retten – eine Kleinigkeit

Medizinstudenten rufen mit UKJ-Transfusionsmedizin zu Typisierungsaktion am 28. Mai auf
[mehr]

„Die süßen Pumpies“ - Unterstützung für Insulinpumpenträger

Diabetes ist eine der Volkskrankheiten unserer Zeit. Allein in Deutschland sind circa acht Millionen Menschen davon betroffen – Tendenz steigend. Im Diabetes-Therapiezentrum der HELIOS Klinik Sangerhausen werden Typ-1 und Typ-2 Diabetiker kompetent ...
[mehr]

Elektronische Gesundheitskarte: Regierung bleibt bei Kostenprognose von 2009

Keinen Bedarf , sieht die Bundesregierung, die Kosten des größten deutschen IT-Projektes zu überprüfen. Auf Fragen nach Testregionen werden diese nicht mehr erwähnt.
[mehr]

Sachsen hat besonders viele Kinderärzte, Sachsen-Anhalt besonders wenig Hausärzte

Die Infrastruktur der Gesundheitsversorgung, vor allem die Zahl der Ärzte, ist schon heute je nach Region und Bundesland stark unterschiedlich. Im Zuge der demografischen Entwicklung dürfte die Schere weiter aufgehen.
[mehr]

Übergabe des Staffelstabes: Ausbildungsverträge wurden übergeben

Die Azubis des 3. Lehrjahres haben den neuen Auszubildenden des Ausbildungszentrums für Gesundheitsfachberufe symbolisch den Staffelstab übergeben. Bei der feierlichen Überreichung der Ausbildungsverträge am Freitag, 23. Mai 2014, wurden ...
[mehr]

Wegweisend und seiner Zeit voraus

Versorgungskonzept – Ein positives Fazit nach zwei Jahren AD(H)S-Vertrag ziehen die Kassenärztliche Bundesvereinigung und die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg.
[mehr]

Teddybärkrankenhaus öffnet zum achten Mal

Zum 8. Mal öffnen hallesche Studierenden in diesem Jahr das Teddybärenkrankenhaus.
[mehr]

Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen erhält in Magdeburg hochmodernes Forschungslabor

Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) am Standort Magdeburg erhält ein neues Forschungslabor auf dem Campus der medizinischen Fakultät der Universität Magdeburg. Die Grundsteinlegung erfolgte heute durch ...
[mehr]