Eintrag: 1 - 10 / 639 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach
  1. In Mitteldeutschland sind 3 Professuren für Allgemeinmedizin ausgeschrieben

    Mitteilung vom: 22.06.2018
    Allg-MD.GIF
    Das betrifft die Fakultäten in Jena, Leipzig und Magdeburg.


    mehr s. aerzteblatt.de

    mehr ...
  2. ICD-11: WHO stellt neuen Diagnoseschlüssel vor

    Mitteilung vom: 19.06.2018
    Eine neue Abteilung beschäftigt sich mit Störungen der sexuellen Gesundheit. Für Aufregung sorgte im Vorfeld die Aufnahme der Spielstörung („gaming disorder“) in den ICD 11-Katalog.


    mehr s. aerzteblatt.de

    mehr ...
  3. UKJ-Studie: Können Zahnärzte Kindesmisshandlungen erkennen?

    Mitteilung vom: 19.06.2018
    Bis Ende Juli können Zahnärzte und zahnmedizinische Angestellte an der Online-Studie teilnehmen. Die Beantwortung der 27 Fragen nimmt etwa 10 Minuten in Anspruch.


    mehr s. uniklinik-jena.de

    mehr ...
  4. Hallenser Hebammenstudie untersucht an 12 Kliniken Einfluss der Umgebung auf Geburtsmodus

    Mitteilung vom: 19.06.2018
    12 Kliniken mit geburtshilflichen Abteilungen in Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen, Berlin und NRW nehmen teil, u.a. das UKJ. Teilnehmen können Frauen, deren Kind zwischen der 37. und der 41. Schwangerschaftswoche geboren wird, bei denen eine Spontangeburt möglich ist und sich das Kind in Schädellage befindet. Zwillingsschwangerschaften sind ausgenommen.


    mehr s. uniklinik-jena.de

    mehr ...
  5. Kampf gegen resistente Bakterien: Hallenser Forscher arbeiten an neuartigen Wirkstoffen

    Mitteilung vom: 15.06.2018

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Vorhaben bis Ende 2019 mit rund einer Million Euro.

    mehr s. pressemitteilungen.pr.uni-halle.de

    mehr ...
  6. BMBF fördert 14 Forschungsverbünde zur DDR-Geschichte

    Mitteilung vom: 12.06.2018
    Prof. Brähler (ehem. Leipzig) leitet den Verbund "DDR-Vergangenheit und psychische Gesundheit: Risiko- und Schutzfaktoren", Prof. Strauß (UKJ) "Seelenarbeit im Sozialismus – Die ambivalente Rolle der Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie im Gesundheitssystem der DDR" und PD Dr. Glaesmer (Leipzig) "Sexuelle Gewalt und traumatische Erfahrungen in DDR-Kinderheimen".


    mehr s. bmbf.de

    mehr ...
  7. 3 Professoren aus Mitteldeutschland im Vorstand der Krebsgesellschaft

    Mitteilung vom: 09.06.2018
    Prof. Lordick (Leipzig) wurde zum Schriftführer gewählt, Prof. Hochhaus (Jena) zum Kongresspräsident DKK 2020 und Prof. Froster (Zwickau) zum Vorstandsmitglied der Sektion A (Landeskrebsgesellschaften).


    mehr s. krebsgesellschaft.de

    mehr ...
  8. Magdeburger Medizintechnik goes Harvard

    Mitteilung vom: 08.06.2018

    Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der beiden Forschungseinrichtungen wollen gemeinsam Technologien entwickeln, um Tumoroperationen direkt in einem Magnetresonanztomografen (MRT) durchzuführen.

    mehr s. ovgu.de
    mehr ...
  9. Auftaktveranstaltung für Medizininformatik-Initiative in Magdeburg am 13.6.

    Mitteilung vom: 08.06.2018
    Universitätsmedizin Magdeburg ist an bundesweiter Medizininformatik-Initiative beteiligt/ 3,2 Millionen Euro Förderung mit Schwerpunkt individualisierte Krebsdiagnostik
    mehr ...
  10. In Mitteldeutschland arbeiten 6 vielzitierte nichtklinische Neurowissenschaftler

    Mitteilung vom: 07.06.2018
    Dies sind Kirschbaum (DD), Villringer (L), Smolka (DD), Heinze (MD), Gaser (J) und Hummel (DD).


    mehr s. laborjournal.de

    mehr ...