Fazit zur DEGAM-Leitlinie Multimorbidität fällt durchwachsen aus

Mitteilung vom: 16.03.2019
Sowohl Ärzte als auch Patienten sahen die Patienteninformation mehrheitlich als gute schriftliche Information an. Für die Behandlung von multimorbiden Patienten besteht darüber hinaus allerdings der Bedarf an Tools, die die alltägliche Arbeit ganz praktisch erleichtern: Patientenpräferenzen sollten leichter erhoben werden können und Hilfen zur Priorisierung der Medikation wurden gewünscht.


mehr s. online-zfa.de

Zurück