Etwa bis 2050 werden voraussichtlich gegen Antibiotika resistente Infektionen weltweit die größte Todesursache sein

Mitteilung vom: 13.03.2019
UN-Bericht: Umweltschäden führen zu massiven Gesundheitsproblemen


mehr s. aerzteblatt.de

Zurück