Spahn will Millionen Versicherten-Daten für Forschung freigeben

Mitteilung vom: 02.11.2019
Er will eine gigantische Datenbank mit sämtlichen Behandlungsdaten von allen gesetzlich Versicherten aufbauen. Obwohl das Gesetz schon kommende Woche beschlossen werden soll, sind die Pläne in der Öffentlichkeit bisher unbekannt. Datenschützer sind entsetzt.


mehr s. rnd.de

Zurück