Grüne wollen höhere Zuweisungen für Versicherte in ländlichen Regionen

Mitteilung vom: 21.08.2019
Sie befürworten MVZ und andere Gesundheitseinrich­tun­gen in Trägerschaft der Kommunen, die dadurch direkten Einfluss auf die Da­seins­vorsorge vor Ort nehmen können. Es reicht jedoch nicht, sich eine sektorenübergrei­fende Versorgung in Gesundheitsregio­nen nur zu wünschen. Nötig sind wirksame An­reize, um insbesondere Krankenkassen dazu zu bewegen, sich endlich für eine solche regionale Versorgung einzusetzen.


mehr s. aerzteblatt.de

Zurück