Magdeburger Psychoseseminar 2021

Mitteilung vom: 17.09.2021

In einem trialogischen Erfahrungsaustausch erhalten Teilnehmer:innen ein vollständigeres Bild von Psychosen.

Die Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie und der Sozialpsychiatrische Dienst der Stadt Magdeburg laden nach einer langen Corona-Pause zum Magdeburger Psychoseseminar ein. Das Seminar wird an drei verschiedenen Terminen und jedes Mal mit einem anderen Fokus ausgerichtet. Die Seminare finden am 20. und 27. September sowie am 04. Oktober 2021 jeweils von 17 bis 18:30 Uhr in der Volkshochschule Magdeburg statt. Diese befindet sich in der Leibnizstraße. 23, 39104 Magdeburg. Weitere Informationen erhalten Sie im angehängten Flyer.

Die Seminare richten sich an Psychoseerfahrene, Angehörige / Patient:innen und Mitarbeiter:innen psychiatrischer Einrichtungen. In den Psychose-Seminaren soll das Erleben von "Psychosen" aus den unterschiedlichen Sichtweisen der Teilnehmer:innen begreifbar gemacht, Erfahrungen ausgetauscht und voneinander gelernt werden.

Ziel des Seminars ist es, gemeinsam ein vollständigeres Bild von Psychosen zu erarbeiten. Die Seminare haben keinen therapeutischen, sondern einen informativen Charakter mit der Möglichkeit, sich miteinander auszutauschen und gemeinsam zu diskutieren.

Zurück