FOCUS-Ärzteliste 2021: Anerkennung für Ärzt:innen der Universitätsmedizin Magdeburg

Mitteilung vom: 08.07.2021

Der Universitätsmedizin Magdeburg wird von dem Nachrichtenmagazin "FOCUS" für 23 Ärzt:innen eine herausragende Expertise und Behandlungsqualität bescheinigt. Das Magazin veröffentlichte seine diesjährige Sonderausgabe mit der Ärzteliste 2021 unter dem Titel "Deutschlands Top-Ärzte".

Für die alljährliche FOCUS-Ärzteliste wurde das Leistungsspektrum der Ärzt:innen erfasst. Es wurde in Publikationen recherchiert, ob der Arzt sowohl den aktuellsten Stand der Forschung kennt, als auch selbst wesentliche wissenschaftliche Beiträge leistet. Für das Ranking wurden medizinische Fachkolleg:innen, Selbsthilfegruppen und Patientenverbände befragt sowie Einträge in Bewertungsportalen ermittelt. Die Zeitschrift will mit ihren Ärztelisten Patient:innen die Suche nach geeigneten Spezialisten erleichtern.

Prof. Dr. Hans-Jochen Heinze, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums, zeigte sich sehr erfreut und fügte noch hinzu: "Wir sind mehr denn je sehr stolz auf die Leistungen unserer Ärztinnen und Ärzte. Die Pandemie-Zeit war für uns alle bisher eine sehr herausfordernde Zeit und hat unserer Ärzteschaft und dem medizinischen Personal maximalen Einsatz, aber auch große Flexibilität abverlangt. Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Spitzenmedizin mit modernster Technik arbeiten wir als Universitätsmedizin mit dem Anspruch, unseren Patientinnen und Patienten die bestmögliche Versorgung anzubieten. Durch die interdisziplinäre Behandlung in Zentren wird eine hochqualifizierte Versorgung von Patientinnen und Patienten aus einem, weit über Sachsen-Anhalt hinausgehenden Einzugsbereich, sowohl in den konservativen, als auch in den chirurgischen Fächern sichergestellt."

Unter der Web Seite http://www.med.uni-magdeburg.de/ besteht die Möglichkeit, Kontakt zu den Ärzt:innen der Universitätsmedizin Magdeburg aufzunehmen.

In folgenden Bereichen wurden unsere Mediziner:innen ausgezeichnet:

ATEMWEGE & IMMUNSYSTEM
COPD & Lungenemphysem: Prof. Dr. med. Jens Schreiber, Direktor der Universitätsklinik für Pneumologie


AUGEN
Glaukom: Prof. Dr. med. Hagen Thieme, Direktor der Universitätsaugenklinik


DIABETES
Diabetische Polyneuropathie: Prof. Dr. med. Peter Mertens, Direktor der Universitätsklinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Diabetologie und Endokrinologie

Sexualstörungen bei Diabetes: Prof. Dr. med. Uwe-Bernd Liehr, Stellv. Klinikdirektor der Universitätsklinik für Urologie, Uroonkologie, robotergestützte und fokale Therapie


GEHIRN UND NERVEN
Epilepsie: PD Dr. Friedhelm C. Schmidt, Leiter der Epileptologie der Universitätsklinik für Neurologie


NEUROCHIRURGIE
Prof. Dr. med. Erol Sandalcioglu, Direktor der Universitätsklinik für Neurochirurgie


HERZ UND GEFÄSSE
Kardiologische Sportmedizin: Prof. Dr. med. Rüdiger Braun-Dullaeus, Direktor der Universitätsklinik für Kardiologie und Angiologie


HORMONE & STOFFWECHSEL
Andrologie: Prof. Dr. med. Uwe-Bernd Liehr, Stellv. Klinikdirektor der Universitätsklinik für Urologie, Uroonkologie, robotergestützte und fokale Therapie


KNOCHEN & GELENKE
Ellenbogen Chirurgie: Dr. Martin Röpke, Oberarzt, Orthopädische Universitätsklinik

Fußchirurgie: Dr. med. Katja Schenk, Oberärztin, Orthopädische Universitätsklinik

Hüftchirurgie und Kniechirurgie: Prof. Dr. med. Christoph Lohmann, Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik


UNFALLCHIRURGIE
Prof. Dr. Felix Walcher, Direktor der Universitätsklinik für Unfallchirurgie


KREBS
Blasenkrebs: Prof. Dr. med. Martin Schostak, Direktor der Universitätsklinik für Urologie, Uroonkologie, robotergestützte und fokale Therapie

Hauttumoren: Prof Dr. med. Thomas Tüting, Direktor der Universitätshautklinik

Kopf-Hals Tumoren: Prof. Dr. Christoph Arens, Direktor der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

Knochen und Weichteiltumoren: Prof. Dr. med. Christoph Lohmann, Direktor der Orthopädischen Universitätsklinik

Lungentumoren: Prof. Dr. med. Thorsten Walles, Chefarzt, Abteilung Thoraxchirurgie der Universitätsklinik für Herz- und Thoraxchirurgie

Nierenkrebs und Prostatakrebs: Prof. Dr. med. Martin Schostak, Direktor der Universitätsklinik für Urologie, Uroonkologie, robotergestützte und fokale Therapie

Tumoren des Verdauungstraktes: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Roland S. Croner, Direktor Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie

Prof. Dr. Marino Venerito, Oberarzt, Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie


MAGEN DARM BAUCH
Adipositas Chirurgie: Prof. Dr. med. Stefanie Wolff, leitende Oberärztin der Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie

Magen-Darm-Trakt-Chirurgie (gutartig): Prof. Dr. med. Dr. h.c. Roland S. Croner, Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie

Gallenblasen-Gallenwegchirurgie: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Roland S. Croner, Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Transplantationschirurgie


GASTROENTEROLOGIE & CED
Priv.-Doz. Dr. Ulrike von Arnim (Fachgebiet Gastroenterologie & CED), Oberärztin der Universitätsklinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie

Harnsteine: Prof. Dr. med. Uwe-Bernd Liehr, Stellv. Klinikdirektor der Universitätsklinik für Urologie, Uroonkologie, robotergestützte und fokale Therapie


PSYCHE

Angst-und Zwangsstörungen: Prof. Dr. med. Thomas Frodl, Direktor Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Depressionen: Prof. Dr. med. Thomas Frodl, Direktor Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Prof. Dr. Johann Steiner, Leitender Oberarzt der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Psychosomatik:
Prof. Dr. med. Jörg Frommer, ehemaliger Direktor Universitätsklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (von 01.06.1996 bis 30.03.2021)

Suchterkrankungen: Prof. Dr. med. Thomas Frodl, Direktor Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie


RADIOLOGIE & NUKLEARMEDIZIN
Nuklearmedizin: Prof. Dr. med. Michael Kreißl, Leiter Nuklearmedizin, der Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin


Zurück