Dr. Veit räumte Fehler bei der Kommunikation der Qualitätsdaten ein

Mitteilung vom: 10.05.2019
So seien bei der Darstellung keine Unterschiede zwischen Krankenhäusern gemacht worden, die in erheblichem Maße eine unzureichende Qualität erbracht haben, und Häusern, die die Grenzwerte nur knapp nicht eingehalten haben. Das werde sich bei der nächsten Ver­öffentlichung ändern. Derzeit arbeite das IQTIG daran, die erhobenen Qualitätsdaten patientenfreundlicher dar­zustellen.


mehr s. aerzteblatt.de

Zurück