"Ambulante Versorgungsstrukturen für ein würdevolles Lebensende" am 18.9. in Dessau

Mitteilung vom: 13.09.2019
Gesundheitsforum am 18. September in der Laurentiushalle informiert über aktuelle Entwicklungen
 
Die meisten Menschen möchten im Falle einer unheilbaren Erkrankung bzw. am Lebensende in ihrer gewohnten Umgebung begleitet werden und auch versterben. Dazu bedarf es entsprechender ambulanter Versorgungsstrukturen, die der Gesetzgeber aktualisiert und verbessert hat. Das kommende Gesundheitsforum des Diakonissenkrankenhauses Dessau wird beleuchten, wie das vor Ort in Stadt und Umgebung gelingen kann. Es findet am Mittwoch,18. September 2019, ab 17 Uhr in der Laurentiushalle (Gropiusallee 3) statt und steht unter der Überschrift"Ambulante Palliativversorgung: Neues Gesetz, klare Struktur, bessere Qualität?"
 
Referentin des Gesundheitsforums ist Dr. Anja Schneider, Geschäftsführerin derAnhaltischen Hospiz- und Palliativgesellschaft. Die Veranstaltung richtet sich an medizinisch interessierte Laien. Der Eintritt ist frei.

Zurück