2019 könnte ein extremes Zeckenjahr werden

Mitteilung vom: 29.05.2019
Experten rechnen durch den milden Winter mit besonders vielen Tieren. Außerdem gibt es mehr Zecken, die den FSME-Virus in sich tragen. Deshalb raten Ärzte allen, die gern in der Natur unterwegs sind, sich impfen zu lassen.


mehr s. merkur.de

Zurück