Eintrag: 1 - 10 / 600 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach
  1. Fehlzeiten-Report 2017: Lebenskrisen beeinflussen auch den Job

    Mitteilung vom: 14.09.2017
    38% der Beschäftigten unter Dreißig berichten über kritische Lebensereignisse, bei den 50- bis 65-Jährigen sind dies schon 65%


    mehr s. aok-bv.de

    mehr ...
  2. "Was passiert, wenn die Nieren versagen?" am 16.9. in Halle

    Mitteilung vom: 11.09.2017
    26. Fortbildungstag der Ärztekammer Sachsen-Anhalt in Halle/Saale
    mehr ...
  3. "Hüftgelenksarthrose: Körperliche Belastung im Beruf als Risiko. Ein systematisches Review zur Risikoabschätzung"

    Mitteilung vom: 08.09.2017
    Mit 4 Koautoren aus Mitteldeutschland: Dr. Bergmann und Dr. Krone aus Halle sowie Prof. Seidler und A. Freiberg aus Dresden


    mehr s. aerzteblatt.de

    mehr ...
  4. Proteinexperten treffen sich vom 11.-13.9. in Halle

    Mitteilung vom: 08.09.2017

    Wissenschaftler aus aller Welt werden vom 11.-13. September 2017 am Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie in Halle/Saale über das Schicksal von Proteinen diskutieren. Die Tagung N-term 2017 – Proteostasis via the N-terminus lockt etwa 100 Spezialisten aus Tier- und Pflanzenwissenschaften, Medizin und Biotechnologie in die Saalestadt.

    mehr s. idw-online.de

    mehr ...
  5. Aufwendungen für Forschung und Entwicklung gemessen am BIP in Sachsen-Anhalt (1,4%) und Brandenburg (1,6%) besonders gering

    Mitteilung vom: 07.09.2017
    Nur etwas höhere F&E-Quoten weisen Mecklenburg-Vorpommern (1,9%) und Thüringen (2,0%) auf. Allein Sachsen kann mit 2,7% BIP-Anteil bei der Innovationskraft an den Bundesschnitt (2,9%) anschließen.


    mehr s. aerztezeitung.de

    mehr ...
  6. Halle leitet Verbundprojekt zur Rolle der Vernetzung in Gesundheitssystemen für die Verbreitung von multiresistenten Keimen

    Mitteilung vom: 05.09.2017

    Beteiligt sind mehrere Universitäten, Forschungsinstitute und Krankenhäuser in Polen, den Niederlanden, Israel, Spanien und Deutschland. Das Projekt wird insgesamt mit 1,25 Millionen Euro gefördert. Halle erhält davon 360.000 Euro.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
  7. "Hallenser Wirbelsäulensymposium" am 8.9.

    Mitteilung vom: 04.09.2017

    Die Veranstaltung findet am Freitag, 8. September 2017, zwischen 10 und 17 Uhr im Universitätsklinikum Halle (Saale), Ernst-Grube-Straße 40, Lehrgebäude, statt.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
  8. "Modulating Ageing/Antiageing: from Molecular Biology to Clinical Perspectives" vom 1.-3.9. in Halle

    Mitteilung vom: 01.09.2017

    Die Vortragenden Wissenschaftler kommen dabei neben Deutschland aus 13 weiteren Ländern, darunter Australien, die USA, Russland und Kanada.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
  9. Freigeist-Stipendium der VolkswagenStiftung an Magdeburger Neurologen verliehen

    Mitteilung vom: 29.08.2017
    Der Verhaltensneurologe Dr. Max-Philipp Stenner vom Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN)
    Gefördert wird die Arbeit von Dr. Stenner zu Fragen, wie der Mensch Bewegungen zielgerichtet steuert und wie er sich dabei seiner Handlungen bewusst wird.
    mehr ...
  10. Bundesministerin Wanka übergibt neues Proteinzentrum in Halle

    Mitteilung vom: 28.08.2017

    Dort bündelt die MLU ihre Expertise im Bereich der Proteinbiochemie. Der Bund und das Land Sachsen-Anhalt haben gemeinsam rund 40 Millionen Euro in den Forschungsneubau investiert.

    mehr s. pressemitteilungen.pr.uni-halle.de

    mehr ...