1. Thalasso-Therapie

    Die Thalasso-Therapie wird immer beliebter. Algenextrakte, Meeresschlick und (wenn möglich) die günstige Wirkung von Meeresluft werden genutzt, um den Körper zu regenerieren. Die optimale Dauer einer solchen Behandlung beträgt sechs bis zehn Tage. Vitalität und Wohlbefinden werden damit wieder erlangt und gleichzeitig ist es ein schöner Weg zum Genießen und Abnehmen.
    mehr ...
  2. Aqua-Fitness

    Sie können im Aromabad relaxen, sich im Dampfbad abhärten, bei der Wassergymnastik Muskeln aufbauen oder mit Schwimmen Ihre Kondition verbessern – im und mit Wasser werden Sie auf die vielfältigste Weise fit! Nur denken Sie daran, sich gut einzucremen oder einzuölen, wenn Sie aus dem Wasser oder aus der Sauna steigen: denn leider trocknet das Wasser unsere Haut aus. Wenn Sie sehr empfindliche Haut haben, dann benutzen Sie eine spezielle Schwimmschutz-Lotion. Und wenn Sie draußen baden, sollten Sie den Lichtschutz nicht vergessen.
    mehr ...
  3. Atemtherapie

    "Die Atemkraft ist etwas sehr Tiefes! Wir müssen das Körperliche als Lebendiges erleben!" (Dr. Ilse Middendorf)

    Sauerstoffdrinks, Ionengeräte und Bewegungsmaschinen sollen angeblich die Sauerstoffversorgung verbessern. Tatsache ist, dass wir diese Hilfsmittel eigentlich gar nicht benötigen. Normalerweise kümmern wir uns gar nicht um unseren Atem. Wir holen irgendwie Luft – meistens allerdings nicht tief und gleichmäßig, sondern flach und hektisch. Dabei ist atmen viel mehr als nur Luftholen. Eine tiefe Bauchatmung beruhigt unsere Nerven und wir bekommen gleichzeitig neue Energie.

    mehr ...
  4. Tai Chi

    Jeden Morgen beginnen Millionen von Chinesen Ihren Tag auf Straßen, Plätzen und in Parks mit Tai Chi. Es sieht aus wie eine Gymnastik, die ganz langsam abläuft – ist aber eine Mischung aus Meditation und Selbstverteidigung.
    mehr ...
  5. Body-Building-Akne

    Nicht nur zum Erreichen von Höchstleistungen im Leistungs-, Kampf- und Kraftsport werden Anabolika mittlerweile weltweit verwandt – nein auch der „angenehme“ Nebeneffekt der wachsenden Muskelmasse läßt auch Freizeitsportler immer häufiger zu diesen Hilfsmitteln greifen.
    mehr ...
  6. Der Duft der Entspannung - Aromatherapie

    Aromatherapie Die Aromatherapie beschäftigt sich im Gegensatz zur Pflanzenheilkunde nur mit den aus Pflanzen gewonnen ätherischen Ölen.
    mehr ...
  7. Taktvoll entspannen: Musiktherapie

    Um die spannungslösende Wirkung von Musik zu genießen, muß man nicht unbedingt musikalisch sein, geschweige denn ein Instrument beherrschen.
    mehr ...
  8. Lichttherapie - ein Schimmer in der dunklen Jahreszeit

    Licht ist ein wichtiger Grundstein unserer Existenz. Ohne Licht gäbe es auf unserer Erde kein Leben. Licht beeinflußt unsere Psyche kann Stimmungen heben und uns aktiv werden lassen.
    mehr ...
  9. Klarheit für den Geist - Meditation

    Die Meditation wurde aus, meist fernöstlichen, religiösen Riten in die moderne Medizin von heute übernommen. Das Wort Meditation stammt aus dem lateinischen und bedeutet soviel, wie „sich zur Mitte bewegen, in die Mitte gehen“.
    mehr ...
  10. Aerobic

    Die Geburt der Aerobic läßt sich zum Anfang der 80er Jahre datieren. Die neue Trendsportart wurde der Renner schlechthin und begeisterte Millionen Fitneßwütiger rund um den Globus.
    mehr ...
Eintrag: 11 - 20 / 29 Seite: Davor 1|2|3 Danach