1. Best Agers - Potenzial für Praxen auf dem Land?

    Mitteilung vom: 09.02.2018
    Immer wieder haben in den vergangenen Jahren Studien gezeigt, dass Best Agers, also Menschen zwischen 50 und 65 Jahren oder auch darüber, nachdem die Kinder aus dem Gröbsten heraus sind und die Immobilie abbezahlt ist, zu den kaufkräftigeren Bevölkerungsgruppen in Deutschland gehören.


    mehr s. aerztezeitung.de und Karte des Monats, s. auch 99,8% haben Hausarzt in maximal 10 km Entfernung

    mehr ...
  2. Krebs: Für die Hoffnung auf Heilung gäben acht von zehn Deutschen ihre Daten preis

    Mitteilung vom: 09.02.2018
    Was erwarten die Bürger als Gegenleistung, wenn sie ihre Daten teilen? Nichts, sagen 31%, und 28% sind sogar der Ansicht, dass Patienten dazu verpflichtet werden sollten, ihre Daten anonymisiert weiterzugeben. Doch ca. jeder Fünfte in Deutschland erhofft sich von der Datenfreigabe einen finanziellen Vorteil – entweder in Form von geringeren Krankenkassenbeiträgen (11%) oder einer angemessenen Bezahlung (7%).


    mehr s. pwc.de

    mehr ...
  3. Fast fertig: Neuer Hubschrauberlandeplatz für Uniklinik Magdeburg

    Mitteilung vom: 08.02.2018

    Ende März soll er in Betrieb gehen. Die Kosten in Höhe von voraussichtlich 5 Millionen Euro trägt das Land Sachsen-Anhalt.

    mehr s. mf.sachsen-anhalt.de (PDF)

    mehr ...
  4. Alzheimer: Forscher hoffen auf Durchbruch, auch kleinere Biotechs wie Evotec oder die Firma Probiodrug aus Halle in Sachsen-Anhalt

    Mitteilung vom: 08.02.2018

    Probiodrug-Vorstand Henrik Liebers ist zuversichtlich, dass bis 2030 Alzheimer-Patienten „ein ganzer Schwung“ wirksamer Medikamente zur Verfügung stehen wird.

    mehr s. apotheke-adhoc.de

    mehr ...
  5. Mehr als 9 Mill. Überstunden in der Altenpflege in einem Jahr

    Mitteilung vom: 08.02.2018
    Linksfraktion: "Viele Einrichtungen der Altenpflege vergeben auch heute nur Teilzeitstellen. Pflegekräfte in Teilzeitbeschäftigung können profitabler ausgebeutet werden, weil sie häufig auch in ihrer Freizeit zum Dienst verpflichtet werden. Dass dies im großen Stil passiert, belegt die ungeheure Anzahl von Überstunden, die für das Jahr 2016 angegeben wurden."


    mehr s. linksfraktion.de

    mehr ...
  6. Gefährlicher Trend in Sachsen-Anhalt: Mehr Alkoholvergiftungen bei unter 20-Jährigen

    Mitteilung vom: 08.02.2018

    Schon vor über 20 Jahren haben Suchtexperten vor "Komasaufen" gewarnt. In den letzten Jahren war die Zahl der jungen Komasäufer rückläufig. Es wurden weniger Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftung in die Klinik eingeliefert - bis 2016. Da wurden in Sachsen-Anhalt über 600 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht – 25 Prozent mehr als noch 2015.

    mehr s. mdr.de

    mehr ...
  7. In Mitteldeutschland arbeiten 3 vielzitierte Physiologen

    Mitteilung vom: 08.02.2018
    Dies sind Thomas Hummel und Christian Beste (beide Dresden) sowie Michael Föller (Halle)mehr s. laborjournal.de
    mehr ...
  8. Hier sind sich die Experten uneins: Sollte man Vitamin D als Nahrungsergänzung einnehmen?

    Mitteilung vom: 08.02.2018
    Das RKI und die Leipziger Uniklinikärzte sehen keinen Grund zur Nahrungsergänzung für Jedermann. Lediglich Risikogruppen, das sind vorwiegend ältere Menschen über 65, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, oder Osteoporosekranke und Patienten mit einem nachgewiesenen Mangel sollten aus ihrer Sicht Vitamin D künstlich zuführen.


    mehr s. freiepresse.de

    mehr ...
  9. Aktivität der akuten Atemwegserkrankungen ist in der 5. KW in Mitteldeutschland deutlich gestiegen

    Mitteilung vom: 07.02.2018
    Besonders stark war der Anstieg in Sachsen, nur Thüringen liegt noch im Bereich moderat erhöhter Aktivität.


    mehr s. rki.de

    mehr ...
  10. Anzahl von Pflegekindern in Mitteldeutschland stieg auf ca. 7.800, 2012 waren es in den 3 Bundesländer ca. 6.900

    Mitteilung vom: 07.02.2018
    Auch die Anzahl der Kinder, die in einem Heim wohnen und möglicherweise auf einen Platz bei Pflegeeltern warten, ist gestiegen. So leben in Sachsen ca. 7.100 Kinder in Heimen oder betreuten Wohnformen. 4 Jahre zuvor waren es noch rund 2.500 weniger.


    mehr s. mdr.de

    mehr ...
Eintrag: 41 - 50 / 7089 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach