Spahn bekennt sich klar zur Gesundheitskarte

Mitteilung vom: 12.05.2018
"Das Geld, das in die TI investiert wird, ist übrigens auch weiterhin richtig investiert, das steht gar nicht in Frage".


mehr s. aerztezeitung.de und Digitalministerin Bär: In Ländern wie Finnland lachen sich die Leute kaputt, wenn sie hören, dass wir eine Gesundheitskarte haben, s. auch Spahns Interview zum Ärztetag

Zurück