Gesundheitsweise wollen die Notfallversorgung aufmischen

Mitteilung vom: 08.09.2017
Um Interessenskonflikte zwischen dem niedergelassenen und dem stationären Bereich zu vermeiden, sollen die KV-Ärzte Vorrang beim Entscheid über die vollstationäre Aufnahme von Patienten erhalten.


mehr s. aerztezeitung.de // ZI: 30% aller Patienten, die bei akuten Problemen direkt ins Krankenhaus gehen, könnte in der ambulanten Versorgung besser geholfen werden und DKG: Die Beurteilung medizinischer Notfälle sollte auch in Zukunft unter Arztvorbehalt stehen

Zurück