Eintrag: 1 - 10 / 710 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach
  1. Focus empfiehlt in Mitteldeutschland 10 Schmerzexperten

    Mitteilung vom: 10.11.2017
    Das sind Kupke und Sabatowski (beide DD), Baerwald (L), Kraya (HAL), Meißner und Storch (beide J), Reuter (GRZ), Richter (C), Günther (MD) und Malessa (WE).


    mehr s. focus.de

    mehr ...
  2. Prostatastanz­biopsie: Antibiotika­prophylaxe abhängig von lokaler Resistenzsituation

    Mitteilung vom: 06.11.2017

    Die US-amerikanische wie auch die europäische Urologie-Vereinigung (AUA und EAU) empfehlen Fluorchinolone als erste Wahl zur Prophylaxe bei der Prostata­biopsie. Diese Empfehlung gelte es jährlich zu prüfen, sagte Julius Glauche vom Diakonissen­krankenhaus Dessau von der Klinik für Urologie beim Kongress der Deutschen Gesell­schaft für Urologie.

    mehr s. aerzteblatt.de

    mehr ...
  3. Erfolgreiche Reha: Mit Kung Fu zurück ins Leben

    Mitteilung vom: 01.11.2017

    Nach einem Autounfall im Sommer lag Leon Meiling aus Halle im Koma. Nach nur 9 Wochen konnte Leon Meiling die Klinik verlassen. Normalerweise lautet die Prognose in solchen Fällen mehrere Monate Klinikaufenthalt.

    mehr s. mdr.de

    mehr ...
  4. Roboter­assistierte Nierentransplan­tation mit weniger Komplikationen und Rejektionen als offene Methode

    Mitteilung vom: 01.11.2017

    Darauf deuten erste Ergebnisse zum postoperativen Verlauf, Follow-up, zu Komplikations- und Rejektionsraten am Uni­klinikum Halle hin.

    mehr s. aerzteblatt.de
    mehr ...
  5. Focus empfiehlt in Mitteldeutschland 4 Experten für Depressionen: Bauer, Severus (beide DD), Hegerl (L) und Bergemann (Rodewisch)

    Mitteilung vom: 27.10.2017
    Als Spezialisten für Ängste werden Hoyer, Wittchen, Joraschky (alle 3 DD) und Strauß (J), für Essstörungen Jacobi, Ehrlich (beide DD) und Hilbert, Kersting (beide L), für Schizophrenie Pfennig (DD), für Süchte Thoms (L), Jungbluth-Strube (BBG) und Kielstein (MD) sowie für Zwangsstörungen Stengler (L) genannt.


    mehr s. focus.de

    mehr ...
  6. Psychiatrie in Uchtspringe setzt transkranielle Magnetstimulation ein

    Mitteilung vom: 25.10.2017

    Die repetitive transkranielle Magnetstimulation wirkt auf Areale im Gehirn, wo das komplexe Zusammenspiel des neuronalen Systems gestört ist und Beschwerden hervorruft.

    mehr s. salus-lsa.de

    mehr ...
  7. Berufsverband der Frauenärzte zu Brustkrebs unter 50: Früherkennung müsste verbessert werden

    Mitteilung vom: 24.10.2017
    "Dass Frauen unter 50 Jahren nicht durch das Mammographie-Screening erfasst werden, ist außerordentlich ungünstig."


    mehr s. bvf.de, s. auch Fettleibigkeit macht Brustkrebs aggressiver

    mehr ...
  8. Focus empfiehlt in Mitteldeutschland 4 Epilepsieexperten: Holert, Mayer, (beide Radeberg), Brandl (J) und Schmitt (MD)

    Mitteilung vom: 20.10.2017
    Für Alzheimer wird Gertz (L), für MS Ziemssen (DD), Hoffmann (HAL) und Steinbrecher (EF) sowie für Parkinson Reichmann (DD), Spieker (DE), Oehlwein (G) und Oehlwein (Stadtroda) genannt.


    mehr s. focus.de

    mehr ...
  9. Besonders hoher Zuwachs bei Ritalinverordnungen für Erwachsene in Mitteldeutschland

    Mitteilung vom: 18.10.2017
    In 6 Jahren betrug die Steigerung bei Frauen 147%, bei Männern 112%. Auf Bundesebene sind es nur 19 bzw. 49%.


    mehr s. barmer.de

    mehr ...
  10. Uni Magdeburg eröffnet psychotherapeutische Hochschulambulanz

    Mitteilung vom: 16.10.2017

    Die am Lehrstuhl für Neuropsychologie der Fakultät für Naturwissenschaften angesiedelte Einrichtung bietet zum einen die Möglichkeit, Patientinnen und Patienten in ambulanten Kurzzeit- und Langzeittherapien zu behandeln, zum anderen werden im Rahmen von Forschungsprojekten klinisch-neurowissenschaftliche Fragestellungen erörtert. Darüber hinaus erhalten Studierende erste Einblicke in die klinisch-praktische Arbeit der Psychotherapie.

    mehr s. ovgu.de

    mehr ...