Gesundheitsneuigkeiten aus Sachsen-Anhalt

  1. Sachsen-Anhalts Hebammen am Limit

    Mitteilung vom: 13.02.2018

    30 Minuten. So viel Zeit hat die Hebamme theoretisch pro Hausbesuch und Frau – aus finanzieller Sicht. Jede Minute darüber hinaus wird nicht vergütet.

    mehr s. volksstimme.de

    mehr ...
  2. Anstieg bei Fluglärm droht: GroKo will Leipzig-Halle zum zentralen deutschen Frachtflug-Drehkreuz machen

    Mitteilung vom: 13.02.2018

    Nach MZ-Informationen hat die sächsische Landesregierung den mitteldeutschen Airport ins Koalitionspapier hineinverhandelt.

    mehr s. mz-web.de

    mehr ...
  3. Hypertherme intraperitoneale Chemotherapie wird am UKH bei fortgeschrittenen Tumorleiden angewandt

    Mitteilung vom: 13.02.2018

    Vorteilhaft bei dieser Therapie sei, dass Tumorzellen deutlich empfindlicher auf Hitze reagieren als gesunde Körperzellen und bei der regionalen Chemotherapie deutlich höhere Konzentrationen des Chemotherapeutikums die Tumorzellen erreichen als im Falle einer systemischen Therapie.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
  4. Grippewelle hält in Sachsen-Anhalt an

    Mitteilung vom: 13.02.2018

    Seit Beginn der Saison im September registrierten die Behörden rund 3200 Influenza-Erkrankungen. Bislang habe es einen Todesfall im Land gegeben, sagte eine Sprecherin des Landesamtes.

    mehr s. volksstimme.de

    mehr ...
  5. Klinik Hettstedt als Regionales Traumazentrum rezertifiziert

    Mitteilung vom: 13.02.2018

    Die Klinik muss eine bestimmte Anzahl an Unfallchirurgen vorhalten, die jederzeit einsatzbereit sind. Spezielle Geräte für die Diagnostik sind ebenso vorgeschrieben, wie zum Beispiel eine separate schockraumnahe Blutbank für Blutkonserven oder ein Notfallset für die Versorgung von Kleinkindern und Babys. Auch ein Hubschrauberlandeplatz, der Tag und Nacht angeflogen werden kann, ist eines der zu erfüllenden Kriterien.

    mehr s. helios-gesundheit.de

    mehr ...
  6. SPD nur noch knapp vor AfD! Wähler watschen Chaos-SPD ab

    Mitteilung vom: 12.02.2018
    Trotz GroKo-Einigung - auch CDU/CSU verlieren Wählerstimmen


    mehr s. news.de und 15%: SPD fällt auf Rekordtief

    mehr ...
  7. Hallenser Forschung: Eine deutsche Arztkarriere

    Mitteilung vom: 12.02.2018

    Ab Januar 1938 amtierte Enke als Direktor der Landesheilanstalt und Anhaltischen Nervenklinik Bernburg – jener berüchtigten Klinik im heutigen Sachsen-Anhalt, der von 1940 bis 1943 eine Tötungsanstalt angegliedert war.

    mehr s. fr.de

    mehr ...
  8. Interview mit Hallenser Mediziner: Wieso die Transplantation das "Aschenputtel der Medizin“ ist

    Mitteilung vom: 12.02.2018

    Gesprächspartner: Professor Paolo Fornara, der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Urologie, Mitglied der Ständigen Kommission Organtransplantation der Bundesärztekammer und Direktor des Nierentransplantationszentrums am Universitätsklinikum Halle

    mehr s. mz-web.de

    mehr ...
  9. Ministerin Grimm-Benne für Widerspruchslösung bei der Organspende

    Mitteilung vom: 12.02.2018

    "Im Übrigen halte ich, wie auch die Bundesärztekammer, eine Widerspruchslösung für durchaus zweckdienlich", betont sie. Damit könne die persönliche Auseinandersetzung jedes Einzelnen mit diesem Thema gefördert werden. Ein entsprechender Vorstoß sei aber nur sinnvoll, wenn sich auf Bundesebene eine Mehrheit finden ließe.

    mehr s. mz-web.de, s. auch Organspende in Holland neu geregelt: Wie in 22 weiteren EU-Ländern gilt dort jetzt die Widerspruchslösung und "Transplantation: Zwischen Hilfsbereitschaft und Angst" am 22.2. im MDR

    mehr ...
  10. Wissenschaftliche Arbeitsgruppen der Hallenser Uni-Medizin ziehen ins Proteinzentrum um

    Mitteilung vom: 12.02.2018

    Neue Wirkungsstätte wird das neuerrichtete Charles-Tanford-Proteinzentrum am Weinberg-Campus, in dem künftig Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ihre Labors haben und unter einem Dach forschen.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
Eintrag: 41 - 50 / 6949 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach