Gesundheitsneuigkeiten aus Sachsen-Anhalt

  1. Halle: Privatspende über 70.000 Euro zur Unterstützung der Erforschung endogener Retroviren

    Mitteilung vom: 10.04.2018

    „Der Spender, Dr. Heinrich Holtkötter, ist über verschiedene Presseberichte auf unsere Forschung zu Humanen endogenen Retroviren und ihren Hüllproteinen im Zusammenhang mit Multipler Sklerose aufmerksam geworden und möchte diese Forschung unterstützen“, sagt Dr. Alexander Emmer von der Klinik für Neurologie. Er ist einer der Wissenschaftler, die zu diesem Themenkomplex forschen.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
  2. Dr. Dietrich Stoevesandt von der Universität Halle-Wittenberg erhielt das Ehrenzeichen der Ärztekammer

    Mitteilung vom: 09.04.2018
     Dr. Dietrich Stoevesandt und Dr. Heinemann-Meerz
    Ärztekammer Sachsen-Anhalt würdigt ärztliches Engagement
    mehr ...
  3. Dr. Zabel ab 1.3. neuer Chefarzt für Gefäßchirurgie in der Asklepios Klinik Weißenfels

    Mitteilung vom: 09.04.2018

    Sein Behandlungsspektrum reicht von Gefäßerweiterungen (Aneurysma) von Bauch -und Beinarterien, Gefäßverengungen und -verschlüsse an Hals, Bauch und Bein, Vorbereitung zur Dialyse, Krampfadern, Diagnostik zur operativen und konservativen Therapie der Gefäßerkrankungen sowie die Nachsorge nach Gefäßbehandlungen.

    mehr s. asklepios.com

    mehr ...
  4. Ärzte und Klimaschützer fordern Ausstieg aus der Kohlestrom-Gewinnung in Deutschland bis spätestens 2030

    Mitteilung vom: 09.04.2018
    Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin und die Medizinstudenten unterstützen den Aufruf.


    mehr s. vdaeae.de, s. auch Sachsens MP will noch 30 Jahre Braunkohle

    mehr ...
  5. Ärztekammer Sachsen-Anhalt: Preiswerter Impfstoff kann uns teuer zu stehen kommen

    Mitteilung vom: 09.04.2018
    Forderung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt zur zukünftigen Grippeimpfstoffversorgung
    mehr ...
  6. Nahles: Zu viel Eigenprofilierung bei Spahn und Seehofer

    Mitteilung vom: 07.04.2018
    "Und bevor der Gesundheitsminister Spahn in oberschlauen Interviews die innenpolitischen Zustände in Deutschland schlechtredet - das Innenressort besetzt übrigens seit 13 Jahren die Union -, sollte er sich um seinen eigentlichen Job kümmern."


    mehr s. dnn.de

    mehr ...
  7. Neue Ausbildung in Weißenfelser Klinik Jetzt lernen Azubis auch direkt im OP-Saal

    Mitteilung vom: 07.04.2018

    „Wir bilden zum ersten Mal Operationstechnische Assistenten aus“, berichtet Thomas Pfennig, Pflegedirektor an der Asklepios-Klinik - OTAs, wie es eben im Klinik-Alltag heißt.

    mehr s. mz-web.de

    mehr ...
  8. Ärztekammer Sachsen-Anhalt zu Heilpraktikern: Keine Heilbehandlung ohne medizinischen Sachverstand

    Mitteilung vom: 07.04.2018
    „Ganz im Sinne der Patientensicherheit, sollte der Patient darauf vertrauen können, dass ihm gegenüber ein gut aus-, fort und weitergebildeter Heilberufler eine wissenschaftlich fundierte Behandlung durchführt“
    mehr ...
  9. Einigung des Marburger Bundes mit Asklepios auf neuen Konzern-Tarif

    Mitteilung vom: 06.04.2018
    Die Gehälter der Asklepios-Ärzte steigen rückwirkend zum 1.1. um 2,4%, ab 1.1.2019 um weitere 2,1% und ab 1.1.2020 nochmals um 1,0%.


    mehr s. marburger-bund.de, s. auch Rhön: Erhöhung der Ärztegehälter um 5,4% in 3 Stufen

    mehr ...
  10. Burger Klinik investiert in die Jüngsten

    Mitteilung vom: 06.04.2018

    Die Modernisierung der Kreißsäle der Helios Klinik Jerichower Land ist abgeschlossen: Heller und freundlicher bieten die neu gestalteten Räume Müttern, Vätern und dem Nachwuchs vor und nach der Entbindung höchsten Komfort und Sicherheit.

    mehr s. helios-gesundheit.de

    mehr ...
Eintrag: 41 - 50 / 6963 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach