Gesundheitsneuigkeiten aus Sachsen-Anhalt

  1. Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung zur GroKo und Pflege: nichts Halbes und nichts Ganzes!

    Mitteilung vom: 15.01.2018
    Weidner: „Die Menschen wollen eine Reform des Pflegesystems“
    mehr ...
  2. Dr. Ostheimer (Halle) zum Vorsitzenden der europäischen Nachwuchs-Strahlentherapeuten ernannt

    Mitteilung vom: 15.01.2018

    In der der ROG wird Dr. Ostheimer künftig als Vorsitzender die Gruppe der Nachwuchs-Strahlentherapeuten YROG auf europäischer Ebene leiten und somit die internationale Sichtbarkeit der halleschen Universitätsmedizin auf dem Gebiet Radioonkologie stärken.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
  3. Halle: 147 Ärzte ins Berufsleben verabschiedet

    Mitteilung vom: 15.01.2018

    Die Festrede hielt in diesem Jahr der Direktor des Departments für Zahnheilkunde und Lehrpreisträger 2017, Prof. Dr. Hans-Günter Schaller, zum Thema „Gesunde Zähne – Nur zum Durchbeißen und Lächeln?“.

    mehr s. medizin.uni-halle.de

    mehr ...
  4. Neue Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Bernburg

    Mitteilung vom: 15.01.2018

    Am 23. Januar ist es soweit: Im Einkaufszentrum an der Kustrenaer Straße 75 in Bernburg eröffnet das Medizinische Versorgungszentrum Köthen eine neue Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Als erfahrene Fachärztin steht Ella Seher den Patientinnen zusammen mit ihrem Praxisteam dann zur Verfügung.

    mehr s. helios-gesundheit.de

    mehr ...
  5. Sachsen-Anhalts SPD stimmte knapp gegen GroKo

    Mitteilung vom: 13.01.2018
    Die Mehrzahl der Funktionsträger vor Ort, Landeschef Burkhard Lischka, Wirtschaftsminister Armin Willingmann und nicht zuletzt Außenminister Sigmar Gabriel hatten eindringlich, aber letztendlich erfolglos dafür geworben, die Koalitionsverhandlungen mit der Union abzuwarten. Der Antrag der Jusos wurde mit 52 Ja- und 51 Nein-Stimmen angenommen.


    mehr s. mdr.de und 56% der Bürger für Koalitionsgespräche

    mehr ...
  6. Altersbestimmung bei jungen Flüchtlingen spaltet Ärzteschaft

    Mitteilung vom: 12.01.2018
    Im September 2016 erklärte die Zentrale Ethikkommission der Bundesärztekammer, dass sie Bedenken gegen "die wissenschaftliche Eignung" der derzeitigen Verfahren habe. Zu den Sachverständigen der Kommission zählte auch der Magdeburger Kinderarzt Klaus Mohnike.


    mehr s. mdr.de

    mehr ...
  7. Sondierungs­gespräche: Rückkehr zur paritätischen GKV-Finanzierung

    Mitteilung vom: 12.01.2018
    Im Gegenzug sieht es so aus als ob die Bürgerversicherung vom Tisch wäre. In Krankenhäusern soll es für alle bettenführenden Abteilungen künftig Personaluntergrenzen geben.


    mehr s. aerzteblatt.de

    mehr ...
  8. Zahl der Organspender sinkt auf historisches Tief

    Mitteilung vom: 12.01.2018
    Spanien ist der langjährige weltweite Spitzenreiter und meldete für 2017 47 Spender pro Million Einwohner, in Deutschland sind es nur 9,3.


    mehr s. sueddeutsche.de und Politik und Ärzteschaft uneins über Strategie gegen Organspendemangel, s. auch Während Bayern als sehr vorbildlich gilt, arbeiten andere Bundesländer noch an ihren Regelungen, z.B. Sachsen

    mehr ...
  9. Neu: Serviceassistenten in der Zerbster Klinik

    Mitteilung vom: 12.01.2018

    Am 2. Januar 2018 nahmen die ersten sieben Serviceassistenten in der Helios Klinik Zerbst/Anhalt ihren Dienst auf. Neben dem Patiententransport gehört auch die Speisen- und Getränkeversorgung zu den Aufgaben der Assistenten.

    mehr s. helios-gesundheit.de

    mehr ...
  10. Protest der Hausärzte bei Bürgerversicherung fällt aus

    Mitteilung vom: 12.01.2018
    Der Deutsche Hausärzteverband stellte sich damit gegen Protestandrohungen von Vertretern des Spitzenverbands der Fachärzte Deutschlands und des NAV-Virchow-Bundes.mehr s. aerztezeitung.de // KBV kontra Bürgerversicherung und BÄK-Präsident prophezeit Beitragserhöhung bei einer Bürgerversicherung
    mehr ...
Eintrag: 41 - 50 / 6879 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach