Gesundheitsneuigkeiten aus Sachsen-Anhalt

  1. "Innovative Konzepte und ihre Grundlagen für eine moderne gesundheitliche Versorgung auf dem Lande"

    Mitteilung vom: 05.08.2016
    "Chancen für Kommunen und Akteure aus Gesundheitswesen und Zweitem Gesundheitsmarkt"

    mehr s. Rezension von Joachim Preißler
    mehr ...
  2. Blutspendedienst am Uni-Klinikum Halle im Monat Juli 2016

    Mitteilung vom: 31.07.2016
    Bitte spenden Sie Blut!
    Nutzen Sie das Angebot und spenden Sie Blut ganz in Ihrer Nähe! Bitte beachten Sie eventuelle Änderungen in der Mitteldeutschen Zeitung unter Was, Wann, Wo.

    mehr ...
  3. 9 Venenmittel zum Schlucken haben einen erwiesenen Nutzen

    Mitteilung vom: 28.07.2016
    Wer auf Cremes und Gels setzt, wird jedoch enttäuscht: Sie können durch das Einmassieren zwar einen wohltuenden und durch Inhaltsstoffe wie Menthol auch einen kühlenden Effekt haben, ihr Nutzen gegen die Venenbeschwerden selbst ist allerdings wissenschaftlich nicht belegt.

    mehr s. oekotest.de
    mehr ...
  4. Nur knapp über 550 Einsätze der DRF-Luftrettung in Bad Berka und Suhl, aber knapp 1000 in Halle

    Mitteilung vom: 27.07.2016
    An den anderen 4 Standorten in Mitteldeutschland (Dresden, Magdeburg, Nordhausen und Zwickau) gab es mind. 640 Einsätze.

    mehr s. drf-luftrettung.de
    mehr ...
  5. Weisse Liste informiert von nun an über zertifizierte Krebszentren

    Mitteilung vom: 27.07.2016
    Insgesamt sind rund 1.200 Zentren in Deutschland durch die Krebsgesellschaft etwa als Brustkrebs-, Darmkrebs- oder als Onkologisches Zentrum zertifiziert.

    mehr s. weisse-liste.de
    mehr ...
  6. In der Adipositas-Chirurgie drohen massive Mehrkosten

    Mitteilung vom: 27.07.2016
    Würden bundesweit alle Adipösen mit einem BMI von 40 und mehr operiert, kämen auf die GKV rund 14,4 Mrd. Euro an Extraausgaben zu. Die Sterberate und die Kosten sind in zertifizierten Zentren niedriger.

    mehr s. barmer-gek.de // In Mitteldeutschland gibt es 4 Zentren, in Dresden, Gera, Leipzig und Magdeburg // Freital muss sich rezertifizieren lassen und DKG-Reaktion
    mehr ...
  7. Etwa 100.000 ausländische Patienten werden jährlich in deutschen Kliniken behandelt

    Mitteilung vom: 26.07.2016
    Warum werden nicht mehr ausländische Ärzte bei uns fortgebildet, damit ihre Landsleute keine weite und manchmal unerquickliche Reise auf sich nehmen müssen?

    mehr s. deutschlandradiokultur.de
    mehr ...
  8. Thüringen ist Deutscher Meister bei den Blinddarm-OPs

    Mitteilung vom: 26.07.2016
    Blinddarm-TK.jpg

    Auf 100.000 Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren kamen 229 Krankenhausfälle, in Sachsen-Anhalt und auf Bundesebene sind es 171 und in Sachsen 145. "Die teilweise großen Spannen zwischen den Bundesländern sind sehr auffällig, jedoch dürften sie medizinisch kaum zu erklären sein", sagt der TK-Krankenhausexperte Jörg Manthey.

    mehr s. tk.de und DKG: Wer regionale Unterschiede nicht erklären kann, sollte sich hüten, zu spekulieren oder gar, wie es bei der TK mitschwingt, überflüssige Operationen zu unterstellen

    mehr ...
  9. Prof. Kuntz (Köln): Es ist nicht klar, ob Trägervielfalt gut oder schlecht ist

    Mitteilung vom: 25.07.2016
    Zumindest wird mit einer Trägervielfalt das Risiko einer zu einseitigen Entwicklung reduziert. Vielleicht könne man mit geeigneten Gebäudestandards sogar viel mehr bewegen als mit Personalstandards.

    mehr s. aerzteblatt.de
    mehr ...
  10. Sachsen lag mit 6,8 Hepatitis-C-Erstdiagnosen/100.000 Einwohner 2015 über dem Bundeswert von 6,1

    Mitteilung vom: 25.07.2016
    Sachsen-Anhalt (3,1) und Thüringen (3,4) liegen deutlich unter dem Durchschnitt.

    mehr s. rki.de
    mehr ...
Eintrag: 1 - 10 / 5755 Seite: Davor 1|2|3|4|5 Danach